Wenn du über Affiliate-Links auf unserer Seite kaufst, können wir eine Provision verdienen. Mehr erfahren

11 originelle Low-Carb-Snacks für die Arbeit

Ein kohlenhydratarmer Snack kann einen langen Arbeitstag kurzweiliger machen.

Letztes Update am 01.11.2020

Schokolade, Kekse, Weingummi – beliebte Snacks bestehen fast immer hauptsächlich aus Kohlenhydraten. Für deine Low-Carb-Ernährung macht sie das völlig ungeeignet.

An einem anstrengenden Nachmittag bei der Arbeit gibt es aber einfach Momente, wenn du einfach einen Snack brauchst.

Zum Glück gibt es auch viele Snacks, die deinen kohlenhydratarmen Lebensstil unterstützen.

Hier findest du unsere liebsten Low-Carb-Snacks für Zwischendurch. So kannst du auch unterwegs kohlenhydratarm essen.

1. Dein eigener Nussmix

Studentenfutter enthält meistens zuckerreiche Trockenfrüchte wie Rosinen oder Cranberrys.

Viel Zucker bedeutet viele Kohlenhydrate. Damit ist Studentenfutter raus.

Mache dir stattdessen deine ganz eigene Mischung, indem du einfach deine liebsten der folgenden Nüsse zusammen in eine Schale schmeißt:

  • Erdnüsse
  • Macadamias
  • Mandeln
  • Paranüsse

Die meisten Nüsse enthalten kaum Kohlenhydrate, nur bei Cashews musst du aufpassen.

2. Babykarotten mit Aioli-Dip

Möhren enthalten weniger Kohlenhydrate, als man vielleicht denkt.

10 Babykarotten haben gerade einmal 8 Gramm Kohlenhydrate.

Zusammen sind Babykarotten und Aioli ein leckerer Snack.

Babykarotten erhältst du in den meisten Supermärkten. Aioli kannst du entweder selber machen oder in den meisten Supermärkten kaufen.

3. Apfel mit Erdnussbutter

Die Kombination aus geschnittenen Apfelstückchen und Erdnussbutter ist ein klassischer Snack, der lecker und nahrhaft ist.

Sowohl Äpfel, als auch Erdnüsse sind voll mit Nährstoffen, die deine Gesundheit auf vielfältige Weise fördern.

Erdnussbutter ist allerdings nicht gleich Erdnussbutter. Die meisten Erdnussbutter-Marken aus dem Supermarkt enthalten Zusätze wie Zucker, Palmöl oder Salz. Das ist nicht nur unnötig, sondern steigert auch den Gehalt an Kohlenhydraten.

Setze daher lieber auf ein reines Naturprodukt ohne künstliche Zusätze.

Unser Tipp

Die Protein-Butter

Von allen Produkten im Test die Erdnussbutter mit dem höchsten Gehalt an Proteinen.

4. Selleriestangen mit Erdnussbutter

Statt Äpfel kannst du auch Sellerie in die Erdnussbutter dippen.

Der Powersnack hat so gut wie keine Kalorien – die Erdnussbutter dafür umso mehr. Beide haben aber wenig Kohlenhydrate und sind daher ein guter Low-Carb-Snack.

5. Paprika mit Guacamole

Schneide eine Paprika in Streifen und genieße sie mit einem grünen Guacamole-Dip.

Auch Guacamole kann man leicht selbst zubereiten oder in fast allen Supermärkten kaufen.

6. Sonnenblumenkerne

Geröstete Sonnenblumenkerne werden besonders gerne in Russland als sogenannte „Semetschki“ gegessen.

Die gesalzenen Kerne sind dabei noch in ihrer schwarz-weißen Schale. So sind die Kerne ein Snack und gleichzeitig eine Beschäftigung, denn anfangs kann es eine ganze Weile dauern, die Kerne aus ihrer Schale zu knabbern.

So isst du sie automatisch sehr langsam. Ein ausgezeichneter Low-Carb-Snack mit wenig Kohlenhydraten.

7. Vegane Low-Carb-Proteinriegel

Wie viele von euch wissen, ist alles bei nutrilicious milchfrei. Die meisten Eiweiß-Riegel enthalten allerdings Milcheiweiß, das Protein aus Milch. In ihnen steckt generell auch immer viel Zucker, sodass sie eh nicht zu einer kohlenhydratarmen Ernährung passen.

Mittlerweile gibt es aber auch einige gute vegane Proteinriegel mit wenig Kohlenhydraten. Falls das für dich interessant klingt, könntest du zum Beispiel mal die Carb Crusher von MyProtein testen. Es gibt sie in mehreren Geschmacksrichtungen.

Gerade bei der Arbeit sind sie ein praktischer Snack, da du immer einen Riegel in deiner Schreibtischschublade oder Jackentasche dabei haben kannst.

Unser Tipp

Wenig Kohlenhydrate

Veganer Protein-Riegel mit vielen wertvollen Ballaststoffen.

8. Karotten-Sticks mit Hummus

Ein weiterer Snack für Zwischendurch, den du in jedem Supermarkt bekommst.

Hole dir einfach ein paar Bio-Möhren und deine Packung Hummus.

Die Möhren kannst du dann optional schälen, in Stäbchen schneiden und die Snackerei kann beginnen!

9. Eiweißshake

Immer wenn du Hunger bekommst und keine Möglichkeit für eine vernünftige Mahlzeit hast, ist ein leckerer Eiweißshake eine gute Lösung. Ohne ihn würdest du nur irgendwelche zuckerreichen Snacks verdrücken und schnell wieder Hunger bekommen.

Ein Shake macht dagegen lange satt und hat fast keine Kohlenhydrate.

Normalerweise nehmen die meisten Leute Whey-Protein, welches aus Kuhmilch produziert wird. Da wir eine milchfreie Ernährung verfolgen, kommt das für uns natürlich nicht in Frage.

Ein Glück gibt es auch viele pflanzliche Eiweißquellen. Die besten Erfahrungen haben wir mit einer Mischung aus Bohnen- und Erbsenprotein gemacht.

10. Wassermelone

Was gibt es an einem heißen Sommertag besseres, als ein saftiges Stück Wassermelone?

Die Melone heißt nicht ohne Grund so. Sie besteht zu 92% aus Wasser und hilft dir dabei, ausreichend Flüssigkeit zu dir zu nehmen.

Und 100 Gramm Wassermelone enthalten gerade einmal 38 Kalorien.

11. Beef Jerky

Ein leckerer Snack für alle, die gerne Fleisch mögen.

Beef Jerky ist getrocknetes Rindfleisch, welches du meist in verschiedenen Geschmacksrichtungen bekommst.

Es gibt zum Beispiel BBQ, Pfeffer, Teriyaki oder Chili. Jeder Anbieter hat auch seine ganz speziellen Geschmacksrichtungen.

Du bekommst es online oder im Supermarkt.

Auch interessant

Pflanzenmilch selber machen (12 Sorten)

Pflanzenmilch selber machen (12 Sorten)

Pflanzenmilch selber machen (12 Sorten)Für die meisten Sorten brauchst du gerade einmal zwei Zutaten.Letztes Update am 22.06.2020 Immer mehr Menschen trinken Pflanzenmilch statt...

Wann kocht man mit Topfdeckel?

Wann kocht man mit Topfdeckel?

Wann kocht man mit Topfdeckel?Ein Topfdeckel ist ein Ventil für Feuchtigkeit.Letztes Update am 11.04.2020Wenn du Kochtöpfe besitzt, liegen irgendwo in deiner Küche wahrscheinlich...

Ist Erdnussbutter gesund?

Ist Erdnussbutter gesund?

Ist Erdnussbutter gesund?Erdnussbutter ist das Nutella der Amerikaner. Auch ich hatte meine erste Begegnung mit Erdnussbutter in den USA, als ich dort für ein Jahr gelebt...

Neuste Rezepte

Teriyaki Chicken

Teriyaki Chicken

Teriyaki ChickenKnuspriges Hähnchenfleisch in leckerer Teriyaki-Sauce aus der japanischen Küche. Ein Hauch von Knoblauch verleiht dem traditionellen Chicken Teriyaki seine...

Leichter Sommersalat mit Honig-Senf-Dressing

Leichter Sommersalat mit Honig-Senf-Dressing

Leichter Sommersalat mit Honig-Senf-DressingAn heißen Sommertagen wünscht man sich eine Mahlzeit, die leicht im Magen liegt und gleichzeitig satt macht. Genau das erreichst du...

Zitronenhähnchen mit Brokkoli

Zitronenhähnchen mit Brokkoli

Zitronenhähnchen mit BrokkoliBei diesem Rezept für Zitronenhähnchen hast du zartes Hähnchenbrustfilet in einer cremigen Sauce aus Kokosmilch, die ihren unverwechselbaren...

Send this to a friend