Kokos Curry Hähnchen Low Carb Rezept

Portionen:

3

Schwierigkeit:

Leicht

Vorbereitung:

5 Minuten

Gesamt:

25 Minuten

Zutaten

  • 500g Hähnchenbrustfilet

  • 200g Brokkoli

  • 1 Paprika (rot)

  • 1 Zwiebel

  • 1 Dose Kokosmilch (400ml)

  • 3 Knoblauchzehen

  • 2 EL Currypulver

  • 1/4TL Chilipulver

  • 1TL Kurkuma

  • 1TL Honig

  • 1EL Rapsöl

  • Salz

Anleitung

So funktioniert es:

Vorbereitung

Hähnchen in 2cm Würfel schneiden. Zwiebel und Paprika in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse geben.

Schritt 1

Erhitze etwas Rapsöl in einer Wokpfanne bei mittlerer Hitze. Zwiebel und Paprika leicht salzen und für etwa 5 Minuten untergelegentlichem Rühren weich braten. Hähnchen hinzufügen und für etwa 10 Minuten mitbraten, bis es von außen goldbraun ist.

Schritt 2

Kokosmilch, Currypulver, Chilipulver, Kurkuma, Honig und Knoblauch hinzufügen und kräftig umrühren. Den Herd auf niedrige Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel für 5 Minuten ziehen lassen. Gelegentlich umrühren. Anschließend servieren.

Nährwerte

Angaben je Portion:

Gramm Eiweiß

Gramm Carbs

Gramm Fett

Kalorien

Tipp

Gericht kann auch durch weiteres Gemüse (z.B. grüne Bohnen oder Karotten) erweitert werden.