Schnelle Linsensuppe

Dieses Rezept für eine klassische Linsensuppe ist der Hammer! Was die Linsensuppe so gut macht? Eine Geschmacks-Basis aus roten Linsen, Porree, Sellerie, Karotten und Zwiebeln welche durch einen Hauch an Gewürzen verfeinert wird. Dazu kommt noch die klassisch-dickflüssige Textur. Möglicherweise die beste Linsensuppe, die du je essen wirst.

Portionen:

4

Schwierigkeit:

Leicht

Vorbereitung:

10 Minuten

Gesamt:

30 Minuten

Zutaten

  • 1 Stange Porree
  • ½ Kopf Sellerie (klein)
  • 2 Möhren (mittelgroß)
  • 1 Zwiebel
  • 250 g rote Linsen
  • 4 Wiener Würstchen
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 1 EL Weißweine
  • 2 EL Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • ½ TL gemahlener Kümmel

Anleitung

So funktioniert es:

Vorbereitung

Porree waschen und in Ringe schneiden. Möhren schälen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Sellerie und Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden.

Schritt 1

Butter bei mittlerer bis hoher Hitze in einem großen Topf erhitzen. Porree, Möhren und Zwiebeln unter gelegentlichem Rühren für ca. 5 Minuten andünsten.

Schritt 2

Mit ca. 1,2 Liter Wasser aufgießen und die roten Linsen zum Gemüse geben. Aufkochen lassen, Brühe einrühren und ca. 8 Minuten köcheln lassen. Wiener Würstchen in Scheiben schneiden, in die Suppe geben und ca. 5 Minuten mit­kochen. Mit Salz, Pfeffer, gemahlenem Kümmel und Essig abschmecken. Anschließend servieren.

Nährwerte

Angaben je Portion:

Gramm Eiweiß

Gramm Carbs

Gramm Fett

Kalorien

Tipp

Wir lieben Sellerie, denn es gibt einer Suppe immer diesen typischen Suppen-Geschmack. Das Problem: Ein Kopf Sellerie ist meistens einfach viel zu viel. Diese Linsensuppe wäre mit einem ganzen Kopf Sellerie eher eine Sellerie-Suppe. Die Lösung: Schäle den gesamten Kopf Sellerie, schneide ihn in Würfel und friere die überschüssige Menge ein. Knollensellerie lässt sich nämlich problemlos roh und gekocht einfrieren, ohne seinen Geschmack zu verlieren. So ist der Sellerie für die nächste Suppe bereits fertig geschnitten und du brauchst ihn nur noch aufzutauen. Die fertige Linsensuppe lässt sich übrigens auch einfrieren, sodass sie wochenlang hält. Das macht sie ideal zum Kochen am Wochenende und zum Mitnehmen unter der Woche.

Auch interessant

Schnelle Karottensuppe mit Fleischwurst

Schnelle Karottensuppe mit Fleischwurst

Schnelle Karottensuppe mit FleischwurstZehn Zutaten in 20 Minuten: Eine Suppe mit Möhre für Tage, an denen es einfach mal schnell gehen soll. Diese Karottensuppe ist ein solides...

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch

Gefüllte Paprika mit HackfleischMit Hackfleisch gefüllte Paprika sehen so aus, als wäre die Zubereitung extrem aufwendig. Tatsächlich ist das Gericht in gerade einmal 30 Minuten...

Gulaschsuppe mit Champignons

Gulaschsuppe mit Champignons

Gulaschsuppe mit ChampignonsEin schnelles Rezept für Gulaschsuppe aus Schweinefleisch mit Pilzen.Portionen: 2Schwierigkeit: LeichtVorbereitung: 10 MinutenGesamt: 25...

Cevapcici mit Krautsalat

Cevapcici mit Krautsalat

Cevapcici mit KrautsalatCevapcici sind ein besonders beliebtes Fleischgericht aus Osteuropa. Jedes Land der Balkan-Region hat seine ganz individuelle Version, sodass sich die...

Rosenkohl mit Hack und Bacon

Rosenkohl mit Hack und Bacon

Rosenkohl mit Hack und Bacon Low Carb RezeptPortionen: 4Schwierigkeit: LeichtVorbereitung: 10 MinutenGesamt: 30 MinutenZutaten 750 g Rosenkohl 500 g Gemischtes Hackfleisch 100...

Rührei-Muffins mit Bacon

Rührei-Muffins mit Bacon

Rührei-Muffins mit Bacon Portionen: 2Schwierigkeit: LeichtVorbereitung: 5 MinutenGesamt: 20 MinutenZutaten 6 Eier 6 Scheiben Bacon 50 ml Mandelmilch 1 TL Paprikapulver 1...

Send this to a friend