Wenn du über Affiliate-Links auf unserer Seite kaufst, können wir eine Provision verdienen. Mehr erfahren

12 vegane Rezepte ohne Fleisch

Für manche bedeutet vegane Ernährung ein Teller voller Beilagen. Für andere ist es ein die einzig wahre Ernährungsform. Hier findest du unsere besten veganen Rezepte.

Grüne Spargelsuppe

Grüne Spargelsuppe

Grüne SpargelsuppeDiese Suppe ist ein hervorragendes Beispiel dafür, dass man auch mit wenig Zutaten bei geringem Aufwand eine köstliche Mahlzeit zaubern kann. Eine leichte...

Tomatensuppe mit Basilikum

Tomatensuppe mit Basilikum

Tomatensuppe mit BasilikumAls Vorspeise ist Tomatensuppe ein absoluter Klassiker. Dieses Rezept macht aus der Vorspeise ein Hauptgericht. Mit zusätzlichem Gemüse ist sie...

Afrikanische Erdnuss-Süßkartoffelsuppe

Afrikanische Erdnuss-Süßkartoffelsuppe

Afrikanische Erdnuss-SüßkartoffelsuppeDiese herzhafte Süßkartoffelsuppe ist ein hervorragendes veganes Abendessen. Mit wenigen Zutaten und ein paar Gewürzen ist sie überraschend...

Pikantes Brokkoli-Curry mit roten Linsen

Pikantes Brokkoli-Curry mit roten Linsen

Pikantes Brokkoli-Curry mit roten LinsenDie Zubereitung von diesem feurigen und veganen Curry gelingt dir in unter einer halben Stunde. Tolles Low-Carb Rezept für Tage, an denen...

Erbsensuppe mit TK-Erbsen

Erbsensuppe mit TK-Erbsen

Erbsensuppe mit TK-ErbsenWenn du an einem stürmischen kalten Tag eine wärmende Mahlzeit brauchst, wird dieses leckere Low-Carb-Rezept immer für dich da sein. Mit TK-Erbsen ist...

Kichererbsen-Curry

Kichererbsen-Curry

Kichererbsen Curry Low Carb RezeptPortionen: 3Schwierigkeit: MittelVorbereitung: 10 MinutenGesamt: 25 MinutenZutaten 1 Dose Kichererbsen (265g) 4 Karotten (klein) 1 Paprika (rot)...

Möhren-Ingwer-Suppe

Möhren-Ingwer-Suppe

Möhren-Ingwer-SuppeVerwandle ein paar Möhren schnell in ein veganes Abendessen. Dieses glutenfreie Rezept für eine Möhren-Ingwer-Suppe voller Vitamine ist perfekt für eine...

Champignon-Backofen-Gemüse

Champignon-Backofen-Gemüse

Champignon-Backofen-GemüseLeckere Low-Carb-Beilage mit Möhre und Champignons. Einfach das Gemüse schneiden und würzen und im Backofen garen. Die restliche Zubereitung erledigt...

Festtags-Gemüse

Festtags-Gemüse

Festtags-GemüseDieses bunte Ofengemüse bringt bei deinem nächsten Familienessen Farbe auf den Tisch. Knackige Karotten mit grünem Rosenkohl und geschmackvollen Pekannüssen,...

Blumenkohl-Champignon-Auflauf

Blumenkohl-Champignon-Auflauf

Blumenkohl Champignon Auflauf Low Carb RezeptPortionen: 3Schwierigkeit: LeichtVorbereitung: 10 MinutenGesamt: 30 MinutenZutaten 1 Kopf Blumenkohl 750 g grüne Bohnen 500...

Knusprige Karotten-Pommes

Knusprige Karotten-Pommes

Knusprige Karotten-PommesDu möchtest dich gesünder ernähren, kannst aber nicht auf Pommes verzichten? Dann probiere diese Karotten-Pommes! Sie schmecken ähnlich wie...

Was ist eine vegane Ernährung?

Vegane Ernährung ist eine Lebensweise, die den Konsum von Tieren komplett ablehnt. Sie ist frei von allen tierischen Produkten, einschließlich Fleisch, Eiern und Milchprodukten. Statt Tierprodukten werden pflanzliche Produkte wie Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte, Fleischersatzprodukte, Nüsse, Samen oder Algen verzehrt.

Welche Lebensmittel sind nicht in veganen Rezepten enthalten?

Vegane Rezepte zeichnen sich dadurch aus, dass sie keine tierischen Lebensmittel enthalten. Dazu gehören:

    • Fleisch: Rind, Schwein, Kalb, Lamm, Wildfleisch
    • Geflügel: Huhn, Pute, Gans, Ente
    • Fisch: Sämtliche Fischarten wie Lachs, Thunfisch, Garnelen, Hering, Barsch, Hecht, Forelle, Dorsch, Makrele
    • Meeresfrüchte: Muscheln, Austern, Krabben, Hummer
    • Milchprodukte: Milch, Joghurt, Käse, Butter, Sahne
    • Eier
    • Honig

Welche Alternativen gibt es zu tierischen Produkte?

Veganismus ist in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden und durch das entsprechende Label auf der Produktverpackung sind vegane Lebensmittel leicht im Supermarkt erkennbar. So kommt es, dass eine vegane Ernährung heutzutage sehr viel leichter ist, als es noch vor einem Jahrzehnt war. Inzwischen gibt es für die meisten tierischen Produkte vernünftige Alternativen.

Hier einige Beispiele:

  • Statt Fleisch: Tofu, Tempeh, Seitan, Fleischersatz auf Erbsenprotein-Basis
  • Statt Milch: Mandelmilch, Hafermilch, Kokosmilch
  • Statt Honig: Ahornsirup, Agavendicksaft
  • Statt Butter: Kokosöl, Rapsöl, Olivenöl

Warum entscheiden sich Menschen für eine vegane Ernährung?

Menschen entscheiden sich aus unterschiedlichen Motiven für eine vegane Ernährung, sodass sich die Gründe nicht verallgemeinern lassen. Während einige Menschen aus ethischen Gründen mit Gedanken an das Wohlergehen der Tiere auf tierische Produkte verzichten, haben andere Leute Umweltbedenken. Wieder andere Menschen ernähren sich vegan, um an den gesundheitlichen Vorteilen einer veganen Ernährung zu profitieren.

Auch das Ausmaß einer veganen Ernährung ist sehr unterschiedlich. Während manche Menschen vollkommen auf tierische Produkte verzichten, versuchen andere weniger tierische Produkte zu verzehren.

Was ist der Unterschied zwischen einer veganen Ernährung und einer pflanzlichen Ernährung?

Die rein pflanzliche Ernährung ist in Bezug auf das, was man essen kann, noch etwas strenger als die vegane Ernährung. Wie der name bereits sagt, besteht sie nur aus pflanzlichen Lebensmitteln und erlaubt keine verarbeiteten Lebensmittel. Bedeutet: Kein Mehl, Zucker, Pizza oder Eis! Man isst nur das, was man so in der Natur finden kann.